Gabionen: Exklusive Steinkörbe für Ihren Garten

Ob als Sichtschutz, Hochbeet, Zaun oder Steinmauer: Gabionen sind mit Steinen, Holz oder Schotter gefüllte Drahtkörbe, die in jedem Garten optische Akzente setzen. Aufgrund der geschickten Kombination unterschiedlicher Formen, Größen und Füllungen entstehen unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten, die einen lebhaften, eleganten oder rustikalen Eindruck hinterlassen.

Elegant und zeitlos: Gartengestaltung mit Gabionen

Gabionen liegen voll im Trend. Die einfachen oder doppelwandigen Drahtkörbe, die Sie mit unterschiedlichen Materialien befüllen können, sind ein Blickfang in jedem Garten. Der Draht der Körbe ist von Weitem kaum sichtbar, weil er mit der Füllung eine untrennbare Einheit bildet. Aufgrund der gelungenen Kombination aus Stahl, Steinen oder Schotter zeichnet sich die Steinkörbe durch eine zeitlose, lebhafte und freundliche Optik aus, die Sie nach Belieben verändern und mit anderen Elementen kombinieren können. Licht ist ein weiteres gestalterisches Element, mit dem Sie Ihre Gabionen in den Mittelpunkt rücken.

Unsere Drahtkörbe können Sie als Zäune, Hochbeete oder Mauer verwenden. Einerseits grenzen Sie mit einer Gabione das Grundstück ab, während Sie andererseits einen Sichtschutz schaffen, der sich von herkömmlichen Zäunen und Mauern unterscheidet. Auch machen Gabionen als stilvolle Säulen und Gabionenkörbe eine gute Figur, wenn Sie die Körbe bepflanzen und mit der passenden Beleuchtung in Szene setzen.

Und das Beste ist: Unsere Steinkörbe können nicht nur im Handumdrehen montiert werden – sie überzeugen auch preislich, weshalb sich immer mehr Menschen für eine Gabione entscheiden.

Gabionenzaun: Steinmauer mit elegantem oder rustikalem Flair

Wenn Sie eine natürliche Grundstücksbegrenzung suchen, um im eigenen Garten für etwas mehr Privatsphäre zu sorgen, treffen Sie mit einem Gabionenzaun garantiert die richtige Wahl. Ein Gabionenzaun ist nicht nur äußerst witterungsbeständig und formstabil – er ist auch ein echter Blickfang, weil Sie die Höhe des Zaunes und die Struktur und Farbe der Füllung variieren können.

Gabionenwände als Sicht- und Lärmschutz

Gabionen können Sie nicht nur als Zaun oder Mauer verwenden – die mit Draht eingefasste Steinmauer sieht auch als Gabionenwand schick aus, um sich vor Lärm und neugierigen Blicken zu schützen. Gabionenwände sind massiv und filigran zugleich – vor allem dann, wenn Sie mit runden oder eckigen Säulen kombiniert wird.

Sobald Sie für die Füllung verschiedenfarbige Gabionensteine verwenden, werden die Gabionenwände zu einem optischen Highlight, das Ihr Grundstück oder Ihre Terrasse umfasst. Durch die Auswahl geeigneter Steine passen sich die Drahtkörbe so ideal der Umgebung an.

Gabionenkörbe: Perfektes Design und zeitlose Optik

Wer das passende i-Tüpfelchen für den Garten sucht, holt sich mit einem Drahtkorb ein echtes Designerstück ins Haus. Steinkörbe sind die perfekten Accessoires für die individuelle Gartengestaltung, weil sie viel graziler wirken als eine Gabionenwand. In Kombination mit Glas und Holz kommen Gabionenkörbe wunderbar zur Geltung. Im Gegensatz zu einer Gabionenwand ist der Gabionenkorb schon vormontiert, sodass sie ihn sofort aufstellen und mit Glasschotter, Holz oder Steinen befüllen können.

Bei Gabionensteinen sollten Sie auf die richtige  Größe / Körnung achten, welche von Ihrer Maschenweite abhängig ist. Die üblichen Maschenweiten sind Maschenweiten 25/200 mm und 50/200 mm. Die Bruchsteine sollten daher geeignet ausgewählt werden. Sie beziehen diese am besten von einem Steinbruch in Ihrer Region, da die Transportkosten aufgrund des hohen Gewichts (üblicherweise mehrere Tonnen) sonst unverhältnismäßig hoch sind.

Designgabionen als kleine Kunstwerke für ein gemütliches Zuhause

Robust, formvollendet, einzigartig: Designgabionen sind alles andere als langweilig. Mit ihren runden, zylindrischen oder ovalen Formen gleichen Designgabionen einem Kunstwerk, das auf Ihrer Terrasse, in Ihrem Wintergarten oder Wohnzimmer Platz findet. Aufgrund ihrer Größe können Sie unsere Designgabionen mit Steinen, frischen Blumen oder blühenden Pflanzen schmücken und als Vase oder Blumenkübel verwenden.

Steine oder Glasschotter: Extravagante Füllungen für stilvolle Gabionen

Gabionen können Sie mit Steinen oder Glasschotter befüllen, um unterschiedliche Stimmungen und Farbvarianten zu erzeugen. Glasschotter erfreut sich großer Beliebtheit, weil sich die glänzenden, verschiedenfarbigen Steine von anderen Materialien deutlich abheben. Glassteine sind nicht nur farbecht und formstabil – sie sind auch äußerst witterungsbeständig. Die passende Beleuchtung sorgt dafür, dass die leuchtenden Farben der Glasbrocken reflektiert werden. Aufgrund der unterschiedlichen Korngrößen können Sie die Füllung für Gabionenwände, Zäune und Körbe verwenden, um Ihre Gabionen farblich zu betonen.

 

Gabionen-Hochbeete – Massiv & zeitlos

Ein Hochbeet ist in jedem Garten von Vorteil, und bietet die Möglichkeit keine Nutzpflanzen und Kräuter anzubauen. Gabionen-Hochbeete sind hier keine Ausnahme.

Wir haben sowohl ein Gabionen-Hochbeet als auch ein modernes Stahl Hochbeet, welche auch als Cortenstahl Hochbeet bestellt werden kann, im Angebot.